***Überragender Team Auftritt unser Wettkampfgruppe beim 19. Internationalen Glaspalast Turnier in Sindelfingen!!!
Am Samstag früh startete das jüngste Team-Mitglied Nikolai Jekimow bei der U11m bis 28 kg in das Abenteuer ITG 2019, an dem dieses Jahr 1350 Judoka aus 19 Nationen antraten.
Niko gewann seine beide Auftaktkämpfe souverän, musste sich dann knapp dem späteren Turniersieger aus der Schweiz geschlagen geben. In der Trostrund konnte Niko sich bis ins kleine Finale um Platz 3 vorkämpfen, welches er gegen einen straken Gegner aus Österreich verloren geben musste. Somit belegte Niko bei seiner ersten ITG Teilnahme einer hervorragenden 5. Platz. Ebenfalls Platz 5 belegte Zoey-Marie Gerhardt in der Altersklasse U15w bis 36kg. Bei der männlichen U15 bis 37kg war ihr Wettkampftrainingspartner Joris Schleer aus Heitersheim nicht zu schlagen und holte mit Platz 1 die erste Medaille für das TVG Team und gleich die Goldene. Joris setze sich in der Vorrunde gegen starke Gegner aus Jena (GER), den Niederlanden und Zypern durch und stand somit verdient und souverän im Finale. Dort zeigte Joris seine überragende Judo Technik und konnte seinen favorisierten Gegner I. Loeber (NED) im Finale bereits nach 26 Sek. auf die Matte schicken. Von der ITG Wettkampfleitung bekam Joris neben dem Pokal für den ITG Sieg 2019 auch den U15 Technikerpreis verliehen!! Nach diesem überragenden Paukenschlag setzte sich Svenja Wendler bei der U21w bis 48kg bis ins Halbfinale durch und gewann am Ende eine weitere Medaille mit Platz 3. (Stefan Gerhardt)

Kategorien: Meisterschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.